Unterschätzte Ressourcen– und die Mauern fallen

Tag der deutschen Einheit, eine Gelegenheit, nicht nur das schöne Wetter in vollen Zügen zu genießen. Sondern auch das Wunder, dass zumindest meine Eltern sich lange nicht hätten träumen lassen: Deutschland ist wieder vereint, die Mauer nun ja wirklich schon vor Jahrzehnten gefallen. Auch wenn es mir mittlerweile so vertraut ist, für sie sah es lange Zeit aus wie etwas Unmögliches. Ein echtes Wunder.

Für die deutsche Wiedervereinigung gab es etliche Faktoren, die zusammenkamen. HistorikerInnen mögen es sehr differenziert darstellen können, in der Rolle als Coach erlaube ich mir einen Fokus auf einzelne Stichworte:

  • Unterstützung und Solidarität untereinander
  • Zeit, die die Elbe herunter geflossen ist
  • eine günstige “Großwetterlage”, der richtige weltpolitische Zeitpunkt

Tatsächlich sind diese drei Faktoren auch in alltäglicheren Herausforderungen oft viel wichtiger als eigene Erfolgsbestrebungen über Leistung oder Fachkenntnis. Das zeigt sich in Coaching-Prozessen immer wieder:
Zeit ist eine der am häufigsten unterschätzten Ressourcen, Freunde und gemeinsame Ideen zur Unterstützung durch sie zaubern Hoffnung und machen Wendepunkte möglich (erstaunlich, wie häufig das Naheliegende wirklich erst durch Coaching in den Fokus rückt) und manchmal muss einfach ein Bewusstsein für das richtige Timing entwickelt werden. Da hilft das antike Konzept von Kairos, dem günstigen Zeitpunkt, im Gegensatz zum zweiten Zeitbegriff der Griechen, Chronos. Tatsächlich kommt aus dieser Mythologie auch das Sprichwort: “Die Gelegenheit beim Schopfe packen“.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen angenehmen Brückentag und ein erfüllendes Wochenende mit Zeit, Freunden und stimmigem Timing für das Außen und Sie selbst!

 

Recent Posts

Start typing and press Enter to search