Wohin wollen Sie auferstehen?

Jörg Oppen, ebenfalls begeisterter Coach und Potenzialentfalter, pflanzte zu den Osterfeiertagen in seinem Newsletter einen schönen Samen für den zarten Neuanfang nach so viel von außen auferlegter innerer Einkehr.

Liebe Freunde des Coachings,

solch ein Ostern gab es noch nie! Alle Fenster sind geputzt, der Boden aufgeräumt und die Steuererklärung ist auch schon fertig. Und nun?

Die Antwort fällt nicht leicht.

Waren die letzten Wochen ja dadurch bestimmt, das neue Weltgeschehen zu verdauen, den Alltag neu zu organisieren und schlussendlich Dinge zu erledigen, die ansonsten lange liegen bleiben.

Und was jetzt?

Was auch immer geschieht oder bei Dir geschehen soll. Du kannst mitbestimmen, wie Deine neu entstandene Situation sich anfühlt oder Du sie gestaltest.

Nutze Deine Stärken, nutze Deine Ressourcen. Jeder hat sie in sich, Du brauchst sie nur zu (re)aktivieren.

Liebe Grüße und bleib gesund!

Jörg Oppen

 

Wenn “es” denn so ganz langsam wieder “losgeht” mit Schulöffnungen, persönlichen Dienstleistungen, Reisefreiheit, Arbeitsroutinen…

  • Was wollen Sie aus der stilleren Zeit mitnehmen?
  • Was hat Ihnen besonders gefehlt?
  • Worauf freuen Sie sich?
  • Wo liegen oder lagen Sehnsüchte, wohin wollen Sie sich bewegen?
  • Wie könnte ein Plan aussehen zum Erhalt mancher Vorteile der Ausnahmesituation und wie zum Wiedererlangen des “alten Guten”?
  • Wie erhalten Sie sich weiterhin gesund, zusätzlich zum Infektionsschutz, körperliches und geistiges Wohlbefinden?

Viel Erfolg und Freude am Neu- und Wiederentdecken!

Nele Klose

 

Resurrection

Slowly, in Germany close-to-ordinary life starts to resume. Even if you still feel far away from such conditions, it might help to occupy the mind with a positive focus and thoughts. When you re-start

  • What new discoveries do you want to preserve from this special period?
  • What did you miss dearly?
  • What are you most looking forward to enjoying when everything is back to “normal”?
  • What desires are waiting for you that you re-visit them or return on your former path to reach them someday in the future?
  • How could a plan look like to reclaim good old habits or retain the discovered advantages of this abnormal situation?
  • How do you keep yourself healthy and sane?

All the best and hope you find elements to “enjoy the ride”!

Recent Posts

Start typing and press Enter to search